Schlagwörter Archiv: Religionspädagogen

Ednan Aslan: Rassismen eines Religionspädagogen

Parlamentsdirektion / Bildagentur Zolles / Mike Ranz 29. Oktober 2015 Die Rassismen des islamischen Religionspädagogen In seinem Kommentar „Die Zuwanderer und der Euro-Islam“ (derStandard.at 5.10.2015) stellt Ednan Aslan die Frage, ob es wohl gelingt, Hunderttausende muslimische Flüchtlinge in Europa zu integrieren. Ein berechtigtes Anliegen eines Hochschulprofessors, der Islamische Religionspädagogik an der Universität Wien lehrt. In den Ansichten Aslans zur Flüchtlingsdebatte ... Mehr lesen »

Ednan Aslan muss zurück treten und zwar sofort!

Ednan Aslan Fassungslos und schockiert reagieren die Muslime Österreichs auf die sich häufenden, von völliger Inkompetenz geprägten und offensichtlich bösartigen Stellungnahmen und Interviews des Herrn Ednan Aslan. Obwohl Aslans lächerliche Behauptung, dass in islamischen Kindergärten in Wien salafistische Ideologien vorherrschen würden, klar und deutlich widerlegt wurde, hält er an seinen kruden und unbelegten Aussagen fest. Mit einer für einen Wissenschafter ... Mehr lesen »

Schulen in Wien Deradikalisierung oder Denunzierung?

NMZ.Schriftenreihe Nr.01 Liebe Freundinnen und Freunde, wir freuen uns Euch die erste Ausgabe unserer Schriftenreihe präsentieren zu dürfen. Wir hoffen, dass das aktuelle Paper der AG Theologie zum Thema „Schulen in Wien – Deradikalisierung oder Denunzierung?“ auf Euer Interesse stößt. Damit wollen wir einen positiven Beitrag zur anhaltenden Debatte beisteuern. Kritik und Anregungen im Sinne eines konstruktiven Diskurses sind ausdrücklich ... Mehr lesen »