Schlagwörter Archiv: Kopftuch

Kopftuchverbot: Muslime legen Kurz Rücktritt nahe

Kopftuchverbot: Muslime legen Kurz Rücktritt nahe Das österreichische „Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft“ (NMZ) kritisiert ein Kopftuchverbot im öffentlichen Dienst und die Austragung politischer Machtkämpfe auf dem Rücken von Muslimen. Sie legen Integrationsminister Sebastian Kurz (ÖVP) den Rücktritt nahe. Die „Scheindebatten“ über Burka und Burkini seien lediglich die Wegbereiter dafür gewesen, um über ein Kopftuchverbot in Österreich zu sprechen, schreibt die Organisation, ... Mehr lesen »

STELLUNGNAHME zum Kopftuchverbot im Öffentlichen Dienst

STELLUNGNAHME ZUM KOPFTUCHVERBOT IM ÖFFENTLICHEN DIENST Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft Erneut werden politische Machtkämpfe auf dem Rücken von Musliminnen ausgetragen. Scheindebatten über Burka und Burkini waren lediglich die Wegbereiter dafür, um über ein Kopftuchverbot in Österreich zu sprechen. Es gibt Begriffe, die sichtbare Musliminnen in ihrem Sprachgebrauch öfter verwenden als irgendetwas sonst. So stellen wir uns jedes Mal aufs Neue darauf ... Mehr lesen »

Das Luxusproblem der muslimischen Frau: das Kopftuch!

Der „2050 Thinkersclub“ organisierte vor ein paar Tagen eine Podiumsdiskussion zum Thema Kopftuch am Arbeitsmarkt. Univ.Prof.Dr. Doris Weichselbaumer stellte ihre Studie „Discrimination against Female Migrants Wearing Headscarves“ vor, welche die Diskussionsbasis für den Abend darstellte. In der Studie wurde belegt, dass eine Frau mit nicht-deutschem Namen und einem Kopftuch fünf Mal so viele Bewerbungen ausschicken muss, wie eine Frau mit ... Mehr lesen »

Was nicht passt, wird passend gemacht!

Am Ende wurde von dem ganzen Interview zwischen der ganzen politischen und gesellschaftlichen Kritik, von den wahren Problemen muslimischer Frauen, von den Forderungen an feministische Bewegungen sich solidarisch zu zeigen, nur ein einziger Satz entnommen und veröffentlicht. Nur ein einziger Satz. Warum? Weil ich denke, dass wir als Interviewpartnerinnen nicht in das gewünschte stereotypisierte Bild der unmündigen, ungebildeten und fremdgesteuerten muslimischen Frau gepasst haben, das Menschen doch so gerne zur Primetime sehen möchten. Mehr lesen »

Nicht mit uns!

Werte, Werte, Werte Bla, bla, bla Als muslimische Frauen haben wir genug davon, dass rassistische Debatten eines neoliberalen, immer autoritärer werdenden Europas/Österreichs an unseren Körpern ausgetragen werden. Wir tragen weiterhin was immer wir zu tragen begehren, sei es Niqab, Kopftuch, Abaya, Kefiyyeh, Burkini, Badeanzug, Bikini oder anderes und sagen: „Hört auf uns vorzuschreiben was wir wann, wo anzuziehen oder nicht ... Mehr lesen »