Schlagwörter Archiv: Gesetzestext

Einladung – Öffentliches Hearing zum Islamgesetz

Das „Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft“ lädt ein Hearing zum Islamgesetz Freitag 12. Dezember 2014, 18:30 Haus der Begegnung Mariahilf 1060, Königseggasse 10 (Nähe Mariahilferstrasse/Neubaugasse) geladen sind: Minister Sebastian Kurz Minister Josef Ostermayer Mitglieder des Obersten Rates der Islamischen Glaubensgemeinschaft (IGGÖ) Chefverhandler der IGGÖ Ümit Vural Der Regierungsentwurf zum neuen Islamgesetz wirft viele Fragen auf. Es gibt bis jetzt nur wenige und ... Mehr lesen »

Bundesgesetz über die äußeren Rechtsverhältnisse islamischer Religionsgesellschaften (446 d.B.)

Status: Einlangen im Nationalrat Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die äußeren Rechtsverhältnisse islamischer Religionsgesellschaften erlassen wird   Gesetzestext / PDF   Vorblatt und WFA / PDF   Erläuterungen / PDF Einbringendes Ressort: BKA (Bundeskanzleramt) Islamgesetz 1912, Änderung (69/ME) Gesetzentwurf Bundesgesetz, mit dem das Gesetz betreffend die Anerkennung der Anhänger des Islam als Religionsgesellschaft geändert wird Gesetzestext / ... Mehr lesen »

Islamgesetz: Erstes öffentliches Hearing findet statt

Ein­la­dung zum Hea­ring Anna Preiser  / M-media.or.at Heute passierte das neue Islamgesetz den Ministerrat. Das Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft lädt diesen Freitag in Wien zu einem öffentlichen Hearing dazu ein. Wien – Das Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft ist das Netzwerk von MuslimInnen verschiedener islamischer Konfessionen in Österreich. Das Netzwerk, das an der Basis der muslimischen Communities aktiv ist und unabhängig von etablierten Institutionen ... Mehr lesen »

Einladung – Öffentliches Hearing zum Islamgesetz

Das „Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft“ lädt ein Hearing zum Islamgesetz Freitag 12. Dezember 2014, 18:30 Haus der Begegnung Mariahilf 1060, Königseggasse 10 (Nähe Mariahilferstrasse/Neubaugasse) geladen sind: Minister Sebastian Kurz Minister Josef Ostermayer Mitglieder des Obersten Rates der Islamischen Glaubensgemeinschaft (IGGÖ) Chefverhandler der IGGÖ Ümit Vural Der Regierungsentwurf zum neuen Islamgesetz wirft viele Fragen auf. Es gibt bis jetzt nur wenige und ... Mehr lesen »

Islamgesetz 1912, Änderung (69/ME)

Bundesgesetz über die äußeren Rechtsverhältnisse islamischer Religionsgesellschaften (446 d.B.) Status: Einlangen im Nationalrat Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz Bundesgesetz, mit dem ein Bundesgesetz über die äußeren Rechtsverhältnisse islamischer Religionsgesellschaften erlassen wird Gesetzestext / PDF Vorblatt und WFA / PDF Erläuterungen / PDF Einbringendes Ressort: BKA (Bundeskanzleramt) Gesetzentwurf Bundesgesetz, mit dem das Gesetz betreffend die Anerkennung der Anhänger des Islam als Religionsgesellschaft geändert wird ... Mehr lesen »

Stellungnahme des Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft zum Entwurf des neuen Islamgesetzes

 Wien, 30. Oktober 2014 An die Österreichische Bundesregierung An Herrn Bundesminister Dr. Josef Ostermayer An Herrn Bundesminister Sebastian Kurz An das Präsidium des Nationalrats Per E-Mail an: kultusamt@bka.gv.at Mit Kopie an: begutachtungsverfahren@parlament.gv.at Stellungnahme des Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft zum Entwurf des neuen Islamgesetzes Erst vor zwei Jahren feierten wir das 100-jährige Jubiläum des Islamgesetzes, das ein Ausdruck österreichischen staatsmännischen Denkens und ... Mehr lesen »

Pressekonferenz „Genug ist genug – die muslimische Zivilgesellschaft begehrt auf!“

„Genug ist genug – die muslimische Zivilgesellschaft begehrt auf!“  Netzwerks Muslimische Zivilgesellschaft (NMZ) am 30.10.2014 im Presseclub Concordia, Wien Zusammenfassung Wer sind wir? NMZ ist ein breites und loses Netzwerk engagierter MuslimInnen in Österreich, unterschiedlichster islamischer Konfessionen und Denkschulen. Auslöser für die Gründung war die Präsentation des Islamgesetzes – der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Wir sind an ... Mehr lesen »

Einladung zur Pressekonferenz des Netzwerks Muslimische Zivilgesellschaft

„Genug ist genug – die muslimische Zivilgesellschaft begehrt auf!“ Einladung zur Pressekonferenz des Netzwerks Muslimische Zivilgesellschaft (NMZ) Pressekonferenz Themen: Was es braucht: Eine tatkräftige muslimische Zivilgesellschaft, die endlich auch nach außen tritt. Was es nicht braucht: Ein neues Islamgesetz, staatlicherseits über unsere Köpfe hinweg oktroyiert und gegen unsere Interessen gerichtet. Was wir satt haben: Panik- und Stimmungsmache gegen Muslime. Was ... Mehr lesen »

Stellungnahme zum Entwurf des novellierten Islamgesetzes

Als Vertreter des größten islamischen Vereines der Steiermark sehen wir uns in der Pflicht den Entwurf des novellierten Islamgesetzes zu kommentieren. Die Nachricht über eine Novellierung des Islamgesetzes von 1912 wurde sehr positiv aufgenommen und begrüßt, denn der Gesetzestext von damals ist weder zeitgemäß noch deckt er die Bedürfnisse und Pflichten der Islamischen Glaubensgemeinschaft im 21. Jahrhundert. Umso schockierter sind ... Mehr lesen »

Dialogforum Islam in Österreich und IGGiÖ – Stellungnahme und Kritik

Im 100. Jahr des Islamgesetzes haben der Integrationsstaatssekretär Sebastian Kurz und der Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft, Dr. Fuat Sanaç Ende Jänner (Januar) 2012 ein „Dialogforum Islam“ eröffnet. Als Zielvorstellung des Forums wird die Etablierung einer „Dialogplattform mit Musliminnen und Muslimen“ und eines Dialogprozesses, „um die Fragen des Zusammenlebens zu thematisieren und Maßnahmen vorzuschlagen“ genannt (S. 2). Die Begründung, eine „Dialogplattform“ ... Mehr lesen »