Nicht mit uns!

Werte, Werte, Werte Bla, bla, bla Als muslimische Frauen haben wir genug davon, dass rassistische Debatten eines neoliberalen, immer autoritärer werdenden Europas/Österreichs an unseren Körpern ausgetragen werden. Wir tragen weiterhin was immer wir zu tragen begehren, sei es Niqab, Kopftuch, Abaya, Kefiyyeh, Burkini, Badeanzug, Bikini oder anderes und sagen: „Hört auf uns vorzuschreiben was wir wann, wo anzuziehen oder nicht ... Mehr lesen »

Workshop für verbale Selbstverteidigung

Körpersprache/Rhetorik und Umgang mit rassistischen/islamophoben Kommentaren Da der erste Workshop für verbale Selbstverteidigung bei den Workshop-Teilnehmerinnen gut ankam und die Nachfrage wieder da ist, bieten die Frauen des Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft den selbstorganisierten Selbstverteidigungskurs zum zweiten Mal an. Geleitet wird der Workshop erneut von der professionellen Diversity Management/Gender Mainstreaming und Soft Skill Trainerin Dilek Yücel und behandelt folgende Aspekte: – ... Mehr lesen »

Für demokratische Wahlen in der IGGIÖ!

Demgemäß fordert das Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft die Offenlegung der Protokolle bezüglich zuletzt ergangener Beschlüsse durch den Schurarat. Dies umfasst alle Sitzungen hinsichtlich des Beschlusses der neuen Verfassung, der Lehre, Kultusumlagenordnung und Wahlordnung. In diesem Sinne sieht das Netzwerk es auch als transparenzfördernd an, wenn die Wahlen bei der konstituierenden Sitzung offen stattfinden und nicht, wie vorgesehen, geheim abgehalten werden. Mehr lesen »

IGGiÖ Hijacked

Am 19. Juni finden Wahlen in der islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGiÖ–) statt, durch die auch ihr neuer Präsident bestimmt wird. Laut Österreichischer Verfassung beschränkt sich die Aufgabe des säkularen Staates in der Anerkennung der Vertreter von Religionsgemeinschaften, nicht jedoch in ihrer Bestimmung. Mehr lesen »

Calling For Students Rights

Nachdem Sara Pipic ihre persönliche Meinung und damit auch die Meinung der SchülerInnen, die bis dato nicht gehört wurde, veröffentlichte, nahm alles von selbst seinen Lauf. Sie erreichte innerhalb kürzester Zeit Personen aus ganz Österreich, die in diesem Fall dasselbe gesehen haben wie sie: Hier geht es nicht um einen Handschlag, hier geht es um Rassismus und Diskriminierung an unseren Schulen. Mehr lesen »

IFTAR – Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft

Liebe Freundinnen, liebe Freunde! Der Fastenmonat Ramadan ist nicht nur gelebte Spiritualität, sondern bedeutet für Muslim_innen auch Geselligkeit und Zusammenkommen. So laden wir euch ein, an einem Abend gemeinsam mit uns das Fasten zu brechen. Wir freuen uns auf bekannte Freund_innen und neue Gesichter. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung unter: veranstaltung@dieanderen.net Iftar-Menü: 10€ Euer Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft   Mehr lesen »

„Es geht nicht um den Islam, es geht um Österreich“

In diesem Sinne ist der offene Brief einiger prominenter deutscher Muslime anlässlich des AfD-Parteiprogramms zu lesen: Man ersetze Deutschland durch Österreich und man erkennt die Gefahr, die auch der österreichischen Grundordnung droht. Schon beim ersten Drüberlesen wird dem Leser jedoch schnell klar, dass das Kochrezept „Österreich-für-Deutschland“ nicht mehr übertragbar ist auf „FPÖ-für-AfD“, um die Parallelen zwischen Deutschland und Österreich aufzuzeigen: ... Mehr lesen »

Frauenvernetzungstreffen des Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft

Frauenvernetzungstreffen des NMZ Die Frauen des NMZ laden für die bessere Vernetzung und ein Kennenlernen utnereinander, alle interessierten Frauen zu einem Samstagsbrunch ein. Wann: 28.05.2016 Uhrzeit: 10 Uhr Wo: Gastgarten des Restaurants ETAP Adresse: Neulerchenfelder Str. 13, 1160 Wien Kosten: 10EUR, offenes Buffet Um die Organisation zu erleichtern, würden wir uns über Anmeldungen unter frauen@dieanderen.net freuen. Frauen AG des NMZ ... Mehr lesen »

Izbori Saveznog Predsjednika 2016

Sljedeće nedjelje će se održati drugi izborni krug za izbore saveznog predsjenika, koji će definitivno biti povijestan. Prvi put u historiji druge republike savezni predsjenik neće biti od strane takozvanih velepartija, SPÖ ili ÖVP. To je več sigurno. Jedan drugi zanimljivi aspekt je, da će biti „izbori“ između Aleksandra Van der Bellena i jednog kandidata FPÖ-a, koji je ujedno bio ... Mehr lesen »

Cumhurbaşkanlığı Seçimi 2016

Önümüzdeki Pazar günü Avusturya genelinde Cumhurbaşkanlığı seçiminin ikinci turu yapılacaktır. Bu seçim belirleyici ve tarihi bir seçim olma özelliği taşımaktadır. Aynı zamanda tarihte ilk defa „büyük partiler“ olarak bilinen SPÖ ve ÖVP’nin adaylarının dışında biri Cumhurbaşkanı seçilecektir. Önemli olan bir diğer husus, bağımsız aday Van der Bellen dışındaki tek adayın aşırı sağcı parti FPÖ‘nün adayı Hofer olmasıdır. Hofer ayrıca ilk ... Mehr lesen »