Kundgebung 24.02.2015 – Neues Islamgesetz? Nicht mit uns!

Kundgebung –  Neues Islamgesetz? Nicht mit uns! Das Video Die Bilder Kundgebung: Neues Islamgesetz? Nicht mit uns! Kurze Geschichte der Anerkennung des Islams in Österreich Seit 1878 befindet sich eine nennenswerte Gemeinschaft von Muslimen unter der Herrschaft der k&k-Monarchie 1912 wird das Islamgesetz erlassen, das den Muslimen in der Monarchie eine Anerkennung gibt Anerkennung der hanafitischen Rechtsschule Imame in der k&k-Armee ... Mehr lesen »

Kurzbericht der Pressekonferenz – Nicht mit uns!

Link PDF –> Pressemappe.pdf Pressekonferenz Sicherheitsgesetz als Religionsgesetz verpackt? Nicht mit uns! Das Video Wir, das Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft verstehen uns als loses Netzwerk, in welchem MuslimInnen und Muslime verschiedenster Denkschulen und Hintergründe eine gemeinsame muslimische Basis bilden und als solche auftreten. Wir agieren unabhängig von religiösen sowie politischen Verbänden und Institutionen. Der Entwurf für das neue Islamgesetz, das morgen ... Mehr lesen »

Einladung zur Pressekonferenz des NMZ – Nicht mit uns!

Nicht mit uns! Einladung zur Pressekonferenz des Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft (NMZ) Am 25. Februar 2015  soll das neue Islamgesetz, diesmal mit der Zustimmung der Islamischen Glaubensgemeinschaft, verabschiedet werden. Somit fühlen wir uns, sowohl von der Regierung, aber auch von der eigenen Vertretung betrogen. Um unsere demokratiepolitischen sowie bürgerrechtlichen Bedenken zu äußern, laden wir zu einer Pressekonferenz am 24. Februar 2015, ... Mehr lesen »

Kundgebung: Neues Islamgesetz? Nicht mit uns!

Sicherheitsgesetz als Religionsgesetz verpackt? Verkirchlichung des Islam? Wahlkampf auf dem Rücken von MuslimInnen? Stille Hinnahme von verfassungswidrigen Gesetzen? Generalverdacht gegen MuslimInnen? NICHT MIT UNS! Wir, das Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft rufen zu einer Kundgebung am 24. Februar um 17:30 vor dem Parlament ein! Das neue Islamgesetz soll am 25. Februar im Parlament verabschiedet werden. Wir waren von Anfang an gegen dieses ... Mehr lesen »

Alles beim Alten! – Verkauf der Rechte von MuslimInnen durch eigene Vertretung und Politik

Alles beim Alten! Am 12. Dezember 2014 organisierte das „Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft“ (NMZ) ein öffentliches Hearing zum Thema Islamgesetz im Haus der Begegnung Mariahilf. Das Ziel der Veranstaltung war es die muslimische Zivilgesellschaft, die in erster Linie mit den Konsequenzen des neuen Gesetzesvorhabens konfrontiert wird, über das Vorhaben zu informieren. Wie erwartet stieß die Veranstaltung auf reges Interesse, da das ... Mehr lesen »

Mahnwache in Gedenken an die Opfer des Terrors von Chapel Hill

Das Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft lud gestern Freitag, den 13.2.2015, zur Mahnwache im ersten Wiener Gemeindebezirk in Gedenken an die Opfer des Terrors von Chapel Hill. Der Einladung in Wien folgten mehr als 400 Menschen und solidarisierten sich, um gemeinsam gegen den antimuslimischen Rassismus zu protestieren. Die Zusammenkunft zielte auf die Aufmerksamkeit der Medien, denen das Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft Ignoranz bei ... Mehr lesen »

Chapel Hill: Muslimische Leben zählen!

Seit gestern geht der Hashtag #MuslimLivesMatter auf Twitter um die Welt, um zu zeigen: Die Leben von MuslimInnen zählen! Das Problem ist nur: Sie scheinen es nicht für alle zu tun. Jedenfalls nicht im gleichen Maß wie die Leben jener, die nicht zu „den Anderen“ gemacht werden. Nicht wie für jene, für die ein unausgesprochenes #WhiteLivesMatter ohnehin immer gilt. Zu ... Mehr lesen »

Politmonster Österstein

Politmonster Österstein „Aus aktuellem Anlass zur desaströsen politischen Entwicklung in Österreich, möchte ich mit diesem Bild den Verantwortlichen dieser peinlichen Hetze, Ablenkung, Verblödung, Verantwortungslosigkeit und Primitivität meine Meinung sagen.“ ikomix   Mehr lesen »

Mahnwache – für die Opfer der #ChapelHillShooting

Mahnwache – für die Opfer der #ChapelHillShooting Einladung Mahnwache Mit großem Entsetzen nehmen wir, das Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft, die gestrige Nachricht über das Attentat auf drei muslimische Studierende im US-Amerikanischen Bundesstaat North Carolina zur Kenntnis. Im Alter von 23, 21 und 19 Jahren wurden sie mit Schussverletzungen tot aufgefunden. Den Medienberichten zufolge habe sich der mutmaßliche Täter, der sich im ... Mehr lesen »