Essensverteilaktion am Hauptbahnhof

Wir haben am Samstag, den 26.09.2015, gemeinsam mit Rahma Austria und der AAI-Mensa anlässlich des Opferfestes für Geflüchtete gekocht und circa 1200 Essensportionen, gemeinsam mit kleinen Eid-Geschenken, am Hauptbahnhof verteilt.

Wir bedanken uns bei Rahma Austria, die 23 Schafe geschlachtet haben, AMANI für die Spenden und Geschenke, allen Einzelpersonen, die privat noch Essen gekocht und vorbeigebracht haben, sowie allen Personen, die uns bei dieser Hilfsaktion geholfen haben! Wir bedanken uns auch herzlichst bei den Mitarbeiter_innen der Afro-Asiatisches Institut Wien -Mensa, für das Bereitstellen der Räumlichkeiten und dafür, dass sie das Fleisch gekocht haben.

Die Situation für Geflüchtete Menschen in Österreich – ob auf der Durchreise oder bleibend – ist weiterhin schwierig, jedoch müssen wir inshAllah auch weiterhin dem Rechtsdruck, der sich im Wahlausgang in Oberösterreich einmal mehr abzeichnet die gemeinsame Überzeugung für eine Öffnung der Grenzen entgegensetzen und die positive Welle zivilgesellschaftlichen Engagements beibehalten und weiter ausweiten. Wir hoffen dass dieses Opferfest im Rahmen der momentanen Geschehnisse für viele auch ein besinnliches war. Unser Eid Mubarak geht dieses Jahr vor allem an jene Geschwister, die auf der Flucht sind, sich in Gefängnissen oder Lagern befinden sowie an jene, die gegen Unterdrückung kämpfen und Widerstand leisten. Möge Allah es ihnen leicht machen.

Bilder

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.