Stellungnahmen

Stellungnahme des Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft zum Entwurf des neuen Islamgesetzes

 Wien, 30. Oktober 2014 An die Österreichische Bundesregierung An Herrn Bundesminister Dr. Josef Ostermayer An Herrn Bundesminister Sebastian Kurz An das Präsidium des Nationalrats Per E-Mail an: kultusamt@bka.gv.at Mit Kopie an: begutachtungsverfahren@parlament.gv.at Stellungnahme des Netzwerk Muslimische Zivilgesellschaft zum Entwurf des neuen Islamgesetzes Erst vor zwei Jahren feierten wir das 100-jährige Jubiläum des Islamgesetzes, das ein Ausdruck österreichischen staatsmännischen Denkens und ... Mehr lesen »

Stellungnahme zum Entwurf des novellierten Islamgesetzes

Als Vertreter des größten islamischen Vereines der Steiermark sehen wir uns in der Pflicht den Entwurf des novellierten Islamgesetzes zu kommentieren. Die Nachricht über eine Novellierung des Islamgesetzes von 1912 wurde sehr positiv aufgenommen und begrüßt, denn der Gesetzestext von damals ist weder zeitgemäß noch deckt er die Bedürfnisse und Pflichten der Islamischen Glaubensgemeinschaft im 21. Jahrhundert. Umso schockierter sind ... Mehr lesen »

Dialogforum Islam in Österreich und IGGiÖ – Stellungnahme und Kritik

Im 100. Jahr des Islamgesetzes haben der Integrationsstaatssekretär Sebastian Kurz und der Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft, Dr. Fuat Sanaç Ende Jänner (Januar) 2012 ein „Dialogforum Islam“ eröffnet. Als Zielvorstellung des Forums wird die Etablierung einer „Dialogplattform mit Musliminnen und Muslimen“ und eines Dialogprozesses, „um die Fragen des Zusammenlebens zu thematisieren und Maßnahmen vorzuschlagen“ genannt (S. 2). Die Begründung, eine „Dialogplattform“ ... Mehr lesen »